Der Verlag wird zum Selbstverlag

Leider ist es zu teuer geworden, den Verlag auf die bisherige Weise weiterzuführen.
Die meisten unserer Bücher sind in Nischenbereichen angesiedelt und hier übersteigen die Kosten mittlerweile die Verlagsmarge.
Durch die VLB-Gebühren (Verzeichnis lieferbarer Bücher) und KSK-Abgaben (Künstlersoziealkasse) hat sich das Ganze zum Zuschussgeschäft entwickelt.
Darum ziehen wir die Notbremse und werden zum reinen Selbstverlag.

Die Bücher von Maren Winter werden vorerst weiter unter diesem Verlagsnamen vertrieben.
Alle anderen Autoren sind selbst Rechteinhaber ihrer Werke und können, wenn sie wollen, ihre Bücher ebenfalls im Eigenverlag oder woanders herausbringen.
Die Satzdateien und Cover stellen wir dafür gerne zur Verfügung.

Auf jeden Fall waren die vier Jahre mit einem Kleinverlag eine spannende Zeit, die viel Freude gemacht hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.