Heute ein Frosch Morgen ein König

NICHT MEHR LIEFERBAR

Verrückte Geschichten aus Mecklenburg-Vorpommern
von Dr. Andreas Zecher
mit Illustrationen von Katrin Brandt

Taschenbuch, 92 Seiten
Magma Verlag GbR, August 2013
ISBN: 978-3943992090

 

Das zunehmende Interesse an der Provinz im Norden beschert dem Landstrich allerlei Besuch und manch absurde Begegnung, worauf die Bewohner nicht immer eingerichtet sind. So wird Prinz Philip kurzerhand von einem Trabi zum Ziel geleitet und sein Sohn Charles versetzt die Frauen einer ökologischen Initiative in Verzückung. Arabische Diplomaten veranstalten unter dem Schutz der Freiwilligen Feuerwehr eine internationale Geberkonferenz im Dorf. Ein Graf entpuppt sich als Heiratsschwindler, ein anderer eröffnet mal eben eine Schlossapotheke und der Sohn eines botswanischen Stammeskönigs revolutioniert das Weltbild der Insulaner von Hiddensee.  

Solche verrückten Begebenheiten am Rande großer und kleiner Ereignisse hat Andreas Zecher in diesem Band zusammengetragen. Die Illustrationen von Katrin Brandt ergänzen das Lesevergnügen mit flottem Strich.

 

Dr. Andreas Zecher, 1953 in Bernburg/Saale geboren, kam 1991 als Quereinsteiger zum Neubrandenburger „Nordkurier“. Als Korres-pondent berichtete er aus der Ostseeregion und der Landeshauptstadt Schwerin. Der Hinstorff-Lektor, Hörspielautor und Herausgeber klassischer Literatur brachte mit seinen Beiträgen einen neuen Schreibstil in die Tageszeitung.
Mit seiner Familie lebt er seit mehr als drei Jahrzehnten in der Nähe von Rostock.

Katrin Brandt, 1966 in Rostock geboren, arbeitete, nach Keramik-Lehre und Studium an der Fachschule für Angewandte Kunst Heiligen-damm, in der eigenen Keramikwerkstatt.
1990 übernahm sie den elterlichen Camping / Caravan-Betrieb in Kritzmow. Wenn es die Zeit erlaubt, malt und zeichnet sie und gestaltet freie Keramiken. 2012 illustrierte sie u. A. das Buch von Petra Haase „Pia‘s Welt und ich – Landleben mit Hühneraugen gesehen.“