Haase, Petra


Petra Haase
, 1961 in Rostock geboren, kam nach einem Umweg über Leipzig (Studium) und Berlin (Arbeit als Journalistin bei verschiedenen Tageszeitungen) zurück nach Mecklenburg. Sie arbeitet als Redakteurin für die „Lübecker Nachrichten“ und die „Ostsee Zeitung“.
Unterdessen veröffentlichte sie mehrere Kurzgeschichten, sowie „Kritzmow – anders als eine Chronik“ und die ostdeutschen Frauenprotokolle „Träume und andere Wahrheiten“.

 

Bücher dieser Autorin


Pias Welt und ich
Landleben – mit Hühneraugen gesehen

Taschenbuch und Kindle E-Book,92 Seiten

NICHT MEHR LIEFERBAR

Stellen Sie sich einen Hähnchengrill-Wagen vor, nur mit lebendigen Tieren. Der Hühnerbus folgt einem festen Fahrplan durch die Dörfer, Hühner auf Rädern sozusagen. Ich habe beschlossen, an diesem Sonnabend zehn Hennen zu kaufen, das gehört nun mal zum wahren Landlust-Leben.
Doch die Hühner haben ihre ganz eigenen Ansichten über den neuen Arbeitsplatz.

Geschichten aus einem Hühnerstall in Mecklenburg über Zickenkrieg, schlaffes Bindegewebe, Fremdlegen, Schiet-Sturm, posttraumatische Belastungsstörungen, Asylbewerber, Russendisco, Mord und Freundschaft.


Pressebereich
alle Dateien dürfen nur zu Werbe- und Informationszwecken im Zusammenhang mit dem jeweiligen Buch, der Autorin oder dem Magma Verlag verwendet werden. Copyright ist anzugeben.

Download – Autorenfoto Petra Haase, 300 dpi
© privat

Download – Vita und Info als pdf-Datei